Unser Angebot

Wir kommen gerne zu Ihnen nach Hause und gestalten für das Geburtstagskind und seine Gäste eine spannende Forscherparty. Ganz nach den Interessen der jungen Forscher werden spannende Stunden voller überraschender Mitmach-Experimente die Kinder zum Staunen bringen.


Was müssen Sie vorbereiten?

Nichts! Wir brauchen nur einen großen Tisch, an dem alle Gäste Platz finden und es sollte ein Wasseranschluss in der Nähe sein. Bei schönem Wetter wäre es toll, wenn wir - falls vorhanden - den Garten nutzen könnten.


Hygienekonzept für Kindergeburtstage

Die Bedingungen für die Gestaltung einer Forscher-Feier sind in diesem Hygienekonzept zusammengefasst. Bitte laden Sie sich das Konzept herunter. Zur Durchführung des Geburtstags brauche ich von Ihnen ein unterschriebenes Exemplar (gerne auch als Foto über Whatsapp oder per Mail). Mit ihrer Unterschrift bestätigen Sie dieses Hygienekonzept und dass Sie das Konzept an jeden Teilnehmer der Feier bzw. an die Eltern der Kinder weiterleiten.


Beispielthemen

Spannung und Überraschung

Lassen Sie sich überraschen!

Wir stellen ein abwechslungsreiches und spannendes Paket verschiedener Mitmach-Experimnete zusammen. Die Experimente werden je nach Alter der Kinder ausgewählt.

Dieser Ansatz eignet sich vor allem für jüngere Kinder (4-6 Jahre).



Kunterbunt in der Farbenwerkstatt

Welche Farben hat das Licht? Können wir neue Farben entstehen lassen? Welche Farben verstecken sich in einem Filzstift? Unser kleiner, selbst gebastelter Schmetterling schillert in allen Farben und begleitet uns sogar nach Hause.
Altersempfehlung: ab 5/6 Jahren
Materialkosten: 2,00 Euro pro Kind



Auf Tauchgang - Schwimmen, Schweben, Untergehen

Hallo, was schwimmt denn da und wieso eigentlich? Wir wollen erforschen, von welchen Eigenschaften eines Gegenstandes es abhängt, ob er leichter oder schwerer als Wasser ist. Die Kinder experimentieren mit den Themen Auftrieb und Schwerpunkt. Können auch Flüssigkeiten schwimmen? Unser selbst gebastelter Taucher/Delfin kann alles - tauchen, schweben und schwimmen – aber warum?

Altersempfehlung: ab 5/6 Jahren

Materialkosten: 2,50 Euro pro Kind



Hexenfuß und Krötenbein

Simsalabim und 3 Mal schwarzer Kater – Herbei Ihr Zauberer und Hexen! Heute können die Kinder forschen und zaubern. Dabei darf ein Zaubertrank natürlich nicht fehlen. Selbstverständlich gibt es für unsere magischen Experimente eine naturwissenschaftliche Erklärung.
Altersempfehlung: 5 - 8 Jahre
Materialkosten: 1,00 Euro pro Kind



Kosmetik – Spieglein, Spieglein an der Wand…

Was gehört in einen guten Lippenstift, um die Lippen zu pflegen und zu schützen? Warum lösen sich Badebomben im Wasser auf und was ist nötig, um meine Haut beim Baden zu pflegen? Wir werden diesen Fragen mit Experimenten nachgehen und einen Lippenstift, der die Lippen pflegt und schützt oder eine Badebombe herstellen. Die Produkte können die Kinder mit nach Hause nehmen.
Altersempfehlung: ab 6 Jahren, aber durchaus auch bei jungen Teenagern beliebt.

Materialkosten: 2,50 Euro pro Kind



Antriebs- und Raketenforscher

Kennt ihr schon die Luftballonrakete oder den Luftdüsendrehwirbel? Nein! Dann seid ihr hier richtig. Wir werden die Gemeinsamkeit von Raketen und Quallen erkunden und uns überlegen, wie Raketen starten und wie sie sich im Weltall bewegen können. Wer macht mit? Der Countdown läuft: Zehn, neun, acht, sieben, sechs,...

Altersempfehlung: 6 - 9 Jahre
keine zusätzlichen Materialkosten



Geheimagenten und Detektive

Wir lernen Tricks und Verfahrensweisen kennen, wie wir Ganoven und Übeltäter zur Strecke bringen können. Gefundene Spuren wie Finger-, Fußabdrücke und Stofffetzen werden mit Lupe und Mikroskop genau analysiert und die Ergebnisse mittels Geheimschriften festgehalten. Der Fußabdruck sollte im Freien hergestellt werden können, daher eignet sich das Programm eher für die Sommermonate.
Altersempfehlung: ab 7 Jahren

Materialkosten: 2 Euro pro Kind



Vorsicht Spannung - LED am Steckerl!

Warum braucht Strom einen Kreis? Wie funktioniert ein Lichtschalter? Was leitet den Strom und was nicht? Wer kennt den Unterschied zwischen Glühlampe und LED? All diesen Fragen gehen wir nach und konstruieren das „LED am Steckerl“. Jedes Kind kann sein Bauwerk mit nach Hause nehmen.

Altersempfehlung: ab 7/8 Jahren

Materialkosten: 3,50 Euro pro Kind



Feuer und Flamme!

Heute wird es heiß. Warum brennt eigentlich eine Kerze? Gibt es Papier, das nicht brennt? Brennen Wunderkerzen auch im Weltall? Wir erforschen „Feuer“ in seinen Grundlagen und erlernen den sicheren Umgang mit Feuer.
Altersempfehlung: 7 - 10 Jahre
keine zusätzlichen Materialkosten



Chemie zum Anfassen

Chemie - was ist das - und was ist der Unterschied zur Physik? Wir führen physikalische und chemische Experimente durch und erkunden den Säuregehalt verschiedener Substanzen. Je nach Wunsch des Geburtstagskindes stellen wir mit verschiedenen Rezepten Slime oder Badekugeln her und überlegen uns, was das mit Chemie zu tun hat.
Altersempfehlung: 8 - 12 Jahre
Materialkosten: 3 Euro pro Kind



Tief, tiefer am tiefsten! – Die Geheimnisse der Tiefsee

Heute tauchen wir ab in die Geheimnisse der Tiefsee. Mit spannenden und lustigen Experimenten gehen wir vielen interessanten Fragen auf den Grund. Wie entsteht eine Tiefseeströmung? Mit welchen Tricks schaffen es Tiere in der Tiefsee zu überleben? Wer raucht am Meeresgrund, bis er schwarz wird und warum ist es auch für uns wichtig, dass wir das Meer und seine Bewohner schützen? Auf unserer Forschungsreise begleitet uns ein leuchtender Anglerfisch, den die Kinder selbst basteln und mit nach Hause nehmen können.
Altersempfehlung: 8 - 12 Jahre
Materialkosten: 4 Euro pro Kind



Mitgebsel

Brauchen Sie noch Mitgebsel für die Geburtstagsgäste? Wir bieten ein kleines Sortiment an Mitgebsel an. Nichts Passendes dabei? Bei unserem Partner Forschershop können sie weitere Produkte finden.


Preisliste

Anzahl der Kinder (inklusive Geburtstagskind)
2 Stunden Forscher-Programm

6 Kinder

90 Euro
7 Kinder 98 Euro
8 Kinder 112 Euro
9 Kinder 117 Euro
10 Kinder 120 Euro
11 Kinder 132 Euro
 12 Kinder 138 Euro

Staffelung nach Anzahl der Teilnehmer. Mindestteilnehmer-Zahl 6 Kinder.

+ Anfahrt (wird nach Entfernung berechnet)

+ Bei einigen Themen kommen Materialkosten hinzu. Diese sind in der Themenbeschreibung (siehe oben) ausgewiesen.